Blog-Archive

Weinlese

Lesen ist „Herrenarbeit“ und die Winzer müssen dafür eigens bezahlt werden. „Butten he(r)“ heißt es, wenn die Leser das Schaff voll haben.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Brauchtum

A softige Watschn.

„Kellerstöckl-Gschicht“ Gerauft wurde bei uns in der Region eigentlich zu jeder Zeit. Mitunter trug wohl die eine oder andere „Rabiatperle“, die manche Weinbauern in ihren Kellern lagerten, das Ihre dazu bei; manchmal wollte jemand einfach nur seine Urkraft demonstrieren. So

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Geschichten