Blog-Archive

von zaunan bis Roaschinder

zaunan – herumjammern – Mei Schwiegermuata wird mit dem zaunnen neama fertig. Bouttan – Holzbottich – Da Woaz kummt in die Bouttan eini. brunzn – urinieren – Du muast net ba an jeden Rausch za die Hausmaua brunzn. gneadi –

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter steirisch gred

von Lockn bis entn

Lockn – Pfütze oder kleiner Teich – Geh za die Lockn obi und hul a Wossa. Gaischitz – Brotausführer – Da Gaischitz hot koa Brot mehr in da Kraxn. auloan – anlehnen – Muast du di imma so bled ba

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter steirisch gred

von feagln bis Tatschga

feagln – schlecht schneiden – Her auf, ban Brot zan umananda feagln. oh pfiatn – sich verabschieden – Es wird hechsti Zeit zan oh pfiatn. grausn – ekeln – In dera Kuchl kummt ohn wirklich des Grausn. Grawölla – jemand

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Allgemein, steirisch gred

von lumpen geha bis schandi

lumpen geha – einkehren – Du muasst net jedesmol wann du a Göld host, lumpen geha. Boandlkrama – der Tod – Den wird da Boandlkrama a noch dawischen. Dreifaltigkeitsbleamerl – Veilchen – Die Dreifaltigkeitsblamerl speachtn schon van Bodn aussi. langes

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter steirisch gred