Blog-Archive

Gestern noch

Gestern noch woas Leb’n ganz andascht, wos zöhlt hot woa da Sterz am Tisch. Hots Joah guat passt, dann woas zan gfrei’n – hot koana miassn Hunga leid’n. Fia olli woas a schwares Los, fia wos ma g’lebt hot, hot

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

So ändern sich die Zeiten

Wos fi a a Freid, und olls wos zöhlt, wann Kinda kumman auf die Wölt. Wos fi a a Glick in unsam Leb´n – wann er kummt da Kindasegn. Und oans, des denkt ma sich für sie, dei sulln es

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Do bin i her!

Wenn in da Friah die Sunn aufgeht, da Himml fost in Flamman steht, des Tol noch schloft, da Berg schon brennt, a jeda Vogl sein Namen nennt, dann gspia i mi so richtig rein: do bin i her, do mecht

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Die schwari Beicht

Die Loamsira Juli mit ihre 87 Joahr, hot ihr Lebtog hoat goabat umd es is no net goar. Noch heit hülft sie fleissi umd naht oft a Gwoumd, als Schneiderin umd olti Jungfrau is sie weitum bekoummt.   Am Summtog,

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Ehr dei Hoamat

Du gehst dein Weg durch oll die Zeit, vom Kloakind bis zum Vodaleit – vagisst, dass do a Bodn is, der die trogt. Du glabst du host in jungen Joahn, schon olles erlebt und ols erfoan – als olta Mensch

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Da Hund is schuld!

IMG_3350

Da Hund is schuld!   Kloa Seppal sitzt im Gittabett und spült si mit a Ruam, net ganz zwoa Johr is er hiatz old und siacht wos andre tuan. Neb´n eahm do is da Hund und mocht si an schean

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Jahreszeiten

Gspiastas wia des Herz dir schlogt, gspiastas wia des Land di mog, gspiastas wia des Leb´n dir locht, dann gspiast du wos da Herrgott gmocht. Herst du wia die Vegl singan, herst du wia die Waisen klingen, herst du wos

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

n´Herrgott sei Binkerl

I hob wos auf mein Buckl, des gspier i ganz gwiss, i glab dass n‘Herrgott sei Binkerl des is. Spal i mi dagegen oder trog is mit Ruah – i sölba muass wissen, wos i damit tua. Da oani locht

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Hoamat

Hoamat Wos is Hoamat schon in dera Zeit, wo die Wölt wird imma kleana,

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Wisst´s noch wias als Kinda woar?

Wisst´s noch wias als Kinda woar, do hot si´s so leicht loss‘n moch´n, die Herzlichkeit hat ma schon gspiat bei jedn kloan Loch´n, die Ehrlichkeit, die leichtat aus Kinderaug´n groß, koa folsches Denk´n siacht ma do, koan Neid und a

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie