Blog-Archive

Die schwari Beicht

Die Loamsira Juli mit ihre 87 Joahr, hot ihr Lebtog hoat goabat umd es is no net goar. Noch heit hülft sie fleissi umd naht oft a Gwoumd, als Schneiderin umd olti Jungfrau is sie weitum bekoummt.   Am Summtog,

Veröffentlicht unter steirisch gred

Geschichten vom Altenbacherhof

Am Eingang zur Altenbachklamm, in der Gemeinde Oberhaag, durfte ich mich mit Johann Stelzl, geboren 1952, dem Altenbacher Hans, über einige seiner Kindheitserinnerungen an seinen Stiefvater Franz Stelzl und auch darüber, wie einige seiner Geschichten das Leben von Hans prägten,

Veröffentlicht unter Geschichten

12 lange Jahre

In Fötschach durfte ich mich mit Anton Lamprecht, dem Wiesenschneider Toni, unterhalten und von ihm eine berührende Geschichte über Krieg, Angst, Not und seinen Schutzengel hören. Der 1918 geborene pensionierte Landwirt erzählte mir Erinnerungen aus seiner Kindheit und an ein

Veröffentlicht unter Geschichten

„Wenns passt, nur geha“

In Heimschuh hatten wir das Vergnügen, uns mit Frau Ida Hartinger, geboren 1920, zu unterhalten. Sie erzählt uns jene kleine Geschichte, die ihr Leben ausmacht, und wie sie in schwierigen Zeiten dank ihres Fleißes und der Ratschläge ihres Onkels den

Veröffentlicht unter Allgemein

„Aber mein Hans – der kann´s“

„Mancher lernt’s nie, des Foahn mit die Schi, aber mein Hans der kann’s“. Ob Hans Kaiser (1914–1990) aus St. Nikolai im Sausal ein begnadeter Schifahrer war, wissen wir nicht mehr so genau, aber auf jeden Fall erzählt uns seine Frau

Veröffentlicht unter Geschichten

„Votas Zeiten“

In Oberfahrenbach erzählte mir Erwin Strohmeier, der Seniorchef des Buschenschanks Trobi, seine Erinnerungen an Votas Zeiten. Wir sprachen über den wirtschaftlichen Aufschwung der letzten 60 Jahre, darüber, wie er dies als Kind erlebt hat und welchen Beitrag er dazu leistete.

Veröffentlicht unter Allgemein

Gearbeitet, gespart und gebetet.

Viele Dinge begleiten uns ein Leben lang, manche geraten zwischenzeitlich in Vergessenheit und werden oft Jahrzehnte später wiederentdeckt. Eine solche Geschichte erzählte uns Frau Ludmilla Stiegler, geboren 1936, aus Haslach. Für sie wurde aus einer früheren Notwendigkeit, dem Spinnen der

Veröffentlicht unter Geschichten

Gestern noch

Gestern noch woas Leb’n ganz andascht, wos zöhlt hot woa da Sterz am Tisch. Hots Joah guat passt, dann woas zan gfrei’n – hot koana miassn Hunga leid’n. Fia olli woas a schwares Los, fia wos ma g’lebt hot, hot

Veröffentlicht unter Weinbergphilosophie

Karl Oswald und seine Geschichten

Karl Oswald, unser Herausgeber von …der steirer Land…, kann im Herbst gleich mit zwei neuen Meisterwerken aufwarten. In seinen beiden neuen Büchern geht es wieder darum, Geschichten zu erzählen. Mit „Gestern noch…“ bewahrt Oswald Erzählungen und Arbeiten, die noch gar

Veröffentlicht unter Allgemein

„Bettlerbua und Habenichts“

In der Pension sein Leben zu genießen und die Früchte eines arbeitsreichen Lebens zu ernten, ist wohl für Viele ein erstrebenswertes Ziel. Dabei sieht man oft mit einem gewissen Neid auf jene, die dies bereits geschafft haben, ohne deren entbehrungsreiches

Veröffentlicht unter Geschichten